Gemeinde- und Schulprojekt „Otto-Musical“

veranstaltet von der Nobert-Grundschule in Barth, dem CJD Sellin und den pommerschen Engelspierken

Wer möchte das Musical einstudieren?

Wir haben ein Musical geschrieben über die Reisen Otto von Bambergs in Pommern vor 900 Jahren (Text Stephanie Schwenkenbecher, Musik Nicole Chibici-Revneanu). Das Musical eignet sich für Erwachsenengruppen, Kindergruppen, Schulen oder Chöre. In acht eingängigen Liedern und sieben gut spielbaren Szenen lernen wir den ersten Pommernherzog Wratislaw, den Polenkönig Boleslaw, ihre Frauen, eine slawische Weberfamilie, Otto, seinen Begleiter Seyfried als Erzähler und viele mehr kennen. Entsprechend gibt es größere und kleinere Rollen im Stück, wenige Soli, ein Duett, vor allem Chorteile. Das Stück soll für Große und Kleine einfach adaptierbar sein. Tauchen Sie ein in die Wege Ottos, das Leben der Slawen um 1100, die alten Kulte und die „neue“ Religion und erfahren Sie, wie Otto zwischen Papst und Kaiser vermittelt hat. Alles, was es braucht, ist jemand, der einen Chor anleiten kann und mit Gitarre oder Klavier begleiten, und dann Lust und Neugier auf Theater, Requisiten, das frühe Mittelalter, Musik, Publikum und die große Frage, wie Frieden werden kann in einer aufgebrachten Zeit. 

Wir stellen den Text, die Noten, Singalongs zum Üben und Begleitmaterial zur Verfügung und können gerne mögliche Förderer empfehlen. Gerne besucht die Autorin des Librettos Ihr Projekt und erzählt von Otto und den Akteuren des Stücks.

Das Musical wird im Moment bereits von der Nobert-Grundschule in Barth, dem CJD Sellin und den pommerschen Engelspierken einstudiert. Am 27.10.2024, 17 Uhr wird es eine Premiere in Gützkow und am 31.10.2024, 17 Uhr eine Aufführung in der Marienkirche in Barth geben.

Und wann läuft das Stück bei Ihnen?

Kontakt: otto-musical@posteo.de (Stephanie Schwenkenbecher)

Zurück